Workshops

Sa., 20. Januar 2018, 11 - 13 Uhr Hundepfötchensalbe

Wir stellen eine Salbe für Hundepfoten her. Die guten und wertvollen biologischen Zutaten, pflegen und schützen die Pfoten bei Kälte und starker Beanspruchung.

Kosten: 10,- / 5,- Euro

 

März 2018

Sa., 10. März, ab 11 Uhr

Wir bauen ein rollstuhlgerechtes Hochbeet

Unser Kräutergarten wächst und gedeiht und einige Kräuter haben ihren Platz gefunden. Wir habe auch schon die erste „Ernte“ getrocknet und verarbeitet. Für das Jahr 2018 steht nun der Bau eines rollstuhlgerechten Hochbeetes an. An diesem Beet sollen auch RollstuhlfahrerInnen den Kontakt mit der Erde, mit Samen und Pflanzen erfahren und dabei auch noch bequem sitzen können. In Planung ist dann auch ein rollstuhlgerechter Weg bis hin zum Kräutergarten. Es gibt mehrere Termine für diese Aktion, da das Anlegen, der Bau, das Befüllen und Bepflanzen seine Zeit braucht. Wer gerne mitmachen möchte, kann mit mir Kontakt aufnehmen. Jede/r kann seine Zeit und Arbeitskraft individuell einbringen.

Der erste Planungstermin ist angedacht für Samstag, den 10.03.2018, ab 11 Uhr.

 

Samstag, den 5.Mai, ab 10:30 Uhr: Arbeitseinsatz "Wir bauen das Hochbeet"

An diesem Tag können wir gut Deine Hilfe gebrauchen. Mit Anleitung bauen wir das Hochbeet, unter Berücksichtigung der Besonderheiten, wie: Unterfahrbarkeit und die ideale Arbeitshöhe für Menschen im Rollstuhl.

Du selbst machst Erfahrungen mit der Arbeit an der frischen Luft, kannst Dich an der Fertigstellung des Beetes erfreuen und bekommst so ganz nebenbei Einblicke in die Gartenarbeit und Kräuterkunde.

Bitte an Arbeitshandschuhe bzw. festere Gartenhandschuhe denken.

 

Juni 2018

Sa., 09.06.2018, 11-13 Uhr

Die Heilkraft der Frühjahrs- Garten- und Wildkräuter ganz praktisch kennenlernen

Wir suchen, sammeln und schmecken die wichtigsten Frühjahrskräuter.

Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken. Mitzubringen ist ein kleines Kräutermesser, bzw. Küchenmesser,

mit dem die Kräuter abgeschnitten werden können.

Aus den gesammelten "Kräuterschätzen" bereiten wir einen Salat.

Kosten: 5,- Euro

Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

 

Juli 2018

Sa., 14.07.2018, 10:30 -13 Uhr

Wir arbeiten im Kräutergarten und bereiten anschließend einen Mittagsimbiss aus Wild- und Gartenkräutern zu.

So ganz nebenbei erfährst Du etwas über gesunde Kräuter aus dem Garten und der Wiese.

Ein Kräutersträußchen für Zuhause gibt es mit auf den Weg.

Kosten: 5,- Euro

 

Weitere Termine werden zeitnah eingestellt! Bitte schaut immer mal rein.

 

Spezielle Workshops in Praxis und Theorie und Einzelberatung

Für Mensch und Tier, Jung und Alt die Heilkraft der Pflanzen und Kräuter nutzen

  • Garten, Wiese und Wald, die Heilkräfte der Natur kennenlernen
  • Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Gesundheit erhalten, unterstützen und fördern
  • Stärkung des Immunsystems mit Wild- und Gartenkräutern, Gemüse, Obst und Gewürzen
  • Seelenpflanzen, "Wenn die Seele Unterstützung braucht"

              

Anmeldungen für alle Angebote sind erforderlich.

Anmeldung und Information: Andrea Weiß- Büsse, Tel.: 02333-8697555 andrea.wb@t-online.de